Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
25.05.2022, 03:51 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Audi S3 (2003) - Autokatalog

Audi S3 2003

Audi S3 (Modell 2003)


Besondere Sportlichkeit adelte Audi schon immer mit einem S. Die S line hat sich als verbindende Ausstattungslinie zu den S-Modellen etabliert und wertet neben A4 und A6 auch A2, A3 und TT auf Wunsch deutlich auf.

Das S line-Sportprogramm ist nun komplett und wird für die gesamte Modellpalette außer Audi allroad quattro und A8 angeboten. Die Ausstattungspakete setzen sich aus hochwertigen, aufeinander abgestimmten Komponenten zusammen, die vielfach speziell entwickelt wurden. Dieser Einstieg in die Audi-Sportwelt ist für nahezu alle Motorisierungen erhältlich.

Modellabhängig sind unter dem Label S line im Angebot: Sportpaket, Sportpaket plus, Fahrwerkspaket und Exterieurpaket. Je nach Modell und S line-Paket gehören ein maßgeschneidertes Sportfahrwerk, AluMINIum-Gussräder, Sportsitze, Sportlenkrad, S line-Schriftzüge und vieles mehr zum Ausstattungsumfang. S line zitiert die Werte der S-Modelle und ist für Kunden attraktiv, die sportliche Differenzierung mit einer Serienmotorisierung verbinden wollen.

Weitere Vorteile: Der Käufer erhält geprüfte Audi-Qualität und ab Werk ein bis ins Detail abgestimmtes Design der einzelnen Elemente. Im Gegensatz zu externen Tuning-Angeboten fallen weder übrige Originalteile noch zusätzliche Kosten für eine Nachrüstung an.

Erhältlich sind die S line-Ausstattungen direkt über Audi, die Entwicklung liegt in Händen der quattro GmbH. Seit 20 Jahren hat sie sich mit sportlichen Differenzierungen zu Serienprodukten, Individualisierungen in Audi-Qualität und Hochleistungsfahrzeugen wie Audi RS4 sowie RS 6 und RS 6 Avant einen hervorragenden Ruf erworben.

Audi Sportfahrwerk, 17 oder 18 Zoll AluMINIum-Gussräder, S line-Schriftzug.

Zusätzlich Sportsitze mit elektrisch einstellbaren Lendenwirbelstützen vorn, Sportlederlenkrad und Schalthebelknauf in gelochtem schwarzen Leder, Schalthebelmanschette und Handbremsgriff in Leder.

Zusätzlich S line-Sportfahrwerk mit strafferer Feder-Dämpfer-Abstimmung, um Misanorot und Avussilber erweiterte Farbpalette, attraktive Leder-Stoff-Kombination für die Sportsitze, Fahrerinformationssystem, Dachhimmel und Anbauteile in Schwarz, modifizierte Stoßfänger, Lufteinlässe in Lamellen- und Rautenoptik, Heck- bzw. Dachkantenspoiler.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Audi S3 (2003)

Technische Daten des Audi S3Technische Daten

Fahrzeugklasse:Untere Mittelklasse
Leistung:k.A.
Hubraum:k.A.
0-100 km/h:k.A.
Höchstgeschwindigkeit:k.A.
Drehmoment:k.A.
Verbrauch:k.A.
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):k.A.
Leergewicht:k.A.
Basispreis:k.A.

Für das technische Datenblatt des Audi S3 wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Audi-Autohaus in Ihrer Nähe  Audi-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Audi in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Audi in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Audi S3 finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Freitag, 24. Oktober 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Audi





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]