Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.05.2022, 03:02 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Zubehör Do-it-yourself: TönungsFolie für die Innenraumbeleuchtung

Zubehör


Do-it-yourself: TönungsFolie für die Innenraumbeleuchtung

KUNSTSTOFF TönungsFolieTagsüber schenken wir ihr kaum Beachtung. Doch wenn es Nacht wird, taucht die Innenraumbeleuchtung das Wageninnere in ein helles weißes Licht. FOLIATEC®.com bietet eine individuelle Gestaltung, die Intensität und Farbe der Lichtquelle optisch verändert. Dank der KUNSTSTOFF TönungsFolie gehören klassische Innenlichter ab sofort der Vergangenheit an: In den Ausführungen "gelb" und "smoke" sorgt die Folie im Interieur für die gewünschte Farbnuance.

Nicht nur Carstyler lieben sie – denn die selbstklebende und hitzebeständige KUNSTSTOFF TönungsFolie überzeugt nicht nur durch ihre leichte Do-it-yourself-Montage. Auch außerhalb des Autos kann sie für vielfältige Dekorationszwecke verwendet werden, um beispielsweise Laternengläser und Leuchten mit einem besonderen Look zu versehen oder im Bereich Hobby und Haus stylische Akzente zu setzen. In jedem Fall zaubert die neu gestaltete Optik einen frischen Licht-Effekt.

Die Montage der KUNSTSTOFF TönungsFolie erFordert nur wenige Handgriffe. Zusammen mit der Folie wird das passende Werkzeug, bestehend aus Rakel, Cuttermesser und Reinigungsflüssigkeit, geliefert. Für einen noch leichteren Einbau empfiehlt es sich daneben auch ein Lineal und eine Heißluftpistole oder alternativ einen Haarfön bereitzulegen. Dann kann es auch schon losgehen und in nur acht Schritten gelingt das neue Styling: Zuerst wird die universalgroße KUNSTSTOFF TönungsFolie auf die gewünschten Maße zugeschnitten und mittig auf das zuvor nass eingesprühte Fahrzeugteil bzw. Wunschobjekt gelegt. Mithilfe des Rakels wird die angedrückte Folie von der Mitte ausgehend schrittweise mit dem Untergrund verklebt – für ein noch besseres Ergebnis kann hier unterstützend mit heißer Luft gearbeitet werden. Als Letztes wird noch die überstehende Folie abgeschnitten und die obere Schutzfolie entfernt: Fertig ist die neu designte Beleuchtung, die den Innenraum in neuem Glanz erstrahlen lässt.

Hinweis: Die KUNSTSTOFF TönungsFolie ist auf bauartgenehmungspflichtigen Fahrzeugteilen inklusive Scheinwerfern und Nebelscheinwerfern nicht zugelassen.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Zubehör