Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
22.05.2024, 19:44 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Volvo XC90 - Autokatalog

Volvo XC90

Volvo XC90

Leistung:
154 kW / 210 PS
V max:
210 km/h
Preis:
Ab 42.050 €
Hubraum:
2521 cm3
0-100 km/h:
9,5 s
Verbrauch:
11,1 Liter

Die technischen Möglichkeiten des Volvo XC90 erlauben es, Grenzen zu überschreiten. Sein moderner Allradantrieb erschließt neue Wege, seine Sicherheitssysteme bieten herausragenden Schutz und sein Innenraumkonzept garantiert unübertroffene Vielseitigkeit. Auch Konzeption und Design des ersten SUV aus Schweden entziehen sich den herkömmlichen Konventionen. Der Volvo XC90 wirkt männlich und kraftvoll, jedoch nicht aggressiv. Markentypische Styling-Elemente wie die aufrechte Frontpartie, die V-förmig konturierte Motorhaube, die breit ausgeprägten Schulterpartien und die charakteristisch gestalteten Rückleuchten unterstreichen den dynamischen und zugleich stilvollen Auftritt.

Trotz seiner kompakten Außenabmessungen kann der Volvo XC90, der auf der bereits beim Volvo S60, Volvo V70, Volvo XC70 und Volvo S80 bewährten Plattform basiert, einen außergewöhnlich vielseitigen Innenraum vorweisen. Bis zu sieben Insassen finden in drei Sitzreihen Platz. Die zweite als auch die optional verfügbare dritte Sitzreihe können komplett umgeklappt werden. Damit wird ein maximales Stauvolumen von 1.837 Litern erreicht. Der Schlüssel zu dieser bemerkenswerten Raumfülle liegt im Cab-Forward-Design, bei dem die Frontscheibe und damit auch die gesamte Fahrgastzelle möglichst weit vorn positioniert werden. Sämtliche Sitze im Volvo XC90 sind individuell einstellbar und verfügen natürlich über Drei-Punkt-Automatik-Sicherheitsgurte. Der mittlere Platz der zweiten Sitzreihe verfügt über einen integrierten Kindersitz, der sich bis an die Vordersitze verschieben lässt.

Um das Risiko eines Überschlags zu verringern, wird der Volvo XC90 nicht nur mit der Fahrdynamikregelung DSTC (Dynamic Stability and Traction Control), sondern auch mit dem Überroll-Schutzsystem ROPS (Roll Over Protection System) inklusive RSC (Roll Stability Control) ausgerüstet. Volvo XC90Mit ROPS inklusive RSC sorgt Volvo für eine weitere Innovation auf dem Gebiet der aktiven Fahrsicherheit. Herzstück dieses Systems ist ein Kreisel-Sensor, der permanent sowohl den Neigungswinkel als auch die Neigungsgeschwindigkeit des Fahrzeugs registriert. Sobald die dabei erfassten Werte auf die offensichtliche Gefahr eines Überschlags hindeuten, wird die Fahrdynamikregelung DSTC aktiviert. Das kontrollierte Abbremsen eines oder mehrerer Räder und die Reduzierung der Motorkraft ermöglichen es dann, innerhalb von Bruchteilen von Sekunden die Stabilität des Fahrzeugs wieder herzustellen.

Auch für den seltenen Fall, dass unbeeinflussbare äußere Einwirkungen einen Überschlag unvermeidbar machen, wird den Insassen des Volvo XC90 größtmöglicher Schutz gewährt. Registriert die Sensorik die Gefahr einer derartigen Extremsituation, werden umgehend auch die passiven Sicherheitselemente aktiviert. So ist gewährleistet, dass beispielsweise die SIPS Kopf-/Schulterairbags im Bereich der Seitenscheiben vor Verletzungen schützen und die Gurtstraffer die Wirkung der Dreipunktgurte optimieren. Auch für eine besondere Stabilität der Fahrgastzelle ist beim Volvo XC90 gesorgt. Die wichtigsten Teile der Dachstruktur wurden mit einem besonders widerstandsfähigen Bor-Stahl verstärkt.

Volvo XC90Dass Volvo auf dem Gebiet der Sicherheit immer wieder einige Schritte voraus ist, zeigt auch die Grundkonzeption des neuen SUV. Bei der Gestaltung der Frontpartie wurde besonderer Wert auf die Fahrzeug-Kompatibilität gelegt. Das bedeutet, dass die beim Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem SUV typischen Risiken berücksichtigt und MINImiert werden. Der Volvo XC90 verfügt über einen zusätzlichen unteren Querträger, der in der üblichen Höhe eines Pkw-Stoßfängers platziert ist. Im Falle einer Kollision wird somit auch beim Unfallgegener die Aufprallenergie an die dafür vorgesehenen Knautschzonen abgeleitet. Auf diese Weise trägt der Volvo XC90 trotz größerer Bodenfreiheit und höher liegender Stoßfänger dazu bei, auch die Verletzungsgefahr für die Insassen anderer Fahrzeuge zu verringern. Darüber hinaus wurde die Frontpartie des Volvo XC90 so konzipiert, dass auch die Gefahr von schweren Verletzungen für Fußgänger und Radfahrer gesenkt werden konnte. Dazu tragen energieabsorbierende Eigenschaften der Motorhaube, sanfte Konturen an der Front sowie bündig eingefasste Scheinwerfer wirksam bei. Der Abstand zwischen Motorhaube und Motor wurde so groß gewählt, dass dadurch bei einem Aufpra-Zoll-Bildschirms.

Entspanntes Reisen für die Passagiere im Fond, Fahrfaszination hinter dem Lenkrad, maximale Vielseitigkeit und ein bislang unerreichtes Sicherheitskonzept machen den Volvo XC90 zu einer Ausnahmeerscheinung unter den modernen SUV. Dass er in vielen Bereichen neue Maßstäbe setzt, kennzeichnet ihn zugleich als typischen Volvo. Der Volvo XC90 bietet in jeder Beziehung die Möglichkeit, Mobilität in einer neuen Dimension zu erleben.

Ab 42.050 Euro


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Volvo XC90

Technische Daten des Volvo XC90Technische Daten

Fahrzeugklasse:SUV
Leistung:154 kW / 210 PS
Hubraum:2521 cm3
0-100 km/h:9,5 s
Höchstgeschwindigkeit:210 km/h
Drehmoment:320 Nm
Verbrauch:11,1 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4798 x 1898 x 1743 mm
Leergewicht:2171 kg
Basispreis:Ab 42.050 Euro

Für das technische Datenblatt des Volvo XC90 wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Volvo-Autohaus in Ihrer Nähe  Volvo-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Volvo in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Volvo in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Volvo XC90 finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 26. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Volvo





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]