Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
08.12.2022, 21:13 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Toyota Land Cruiser - Autokatalog

Toyota Land Cruiser

Toyota Land Cruiser

Leistung:
120 kW / 163 PS
V max:
165 km/h
Preis:
Ab 39.100 €
Hubraum:
2982 cm3
Verbrauch:
9,4 Liter

Entgegen dem Trend bei diversen Mitbewerbern setzt Toyota auch bei der neuesten Generation des Land Cruiser auf einen robusten Leiterrahmen mit aufgesetzter Karosserie statt auf eine selbsttragende Stahlblech-Konstruktion und tritt den Beweis an, dass die kompromisslose Offroad-Performance dieses bewährten Geländewagen-Konzepts im modernen Gewand weder mit Komfort-Einbußen noch einem unzeitgemäß hohen Fahrzeuggewicht einher gehen muss.


Wie sein Vorläufer ist der neue Land Cruiser als dynamischer 3-Türer und als geräumiger 5-Türer erhältlich. Mit drei Ausstattungsvarianten hält Toyota für die verschiedensten Zielgruppen attraktive Angebote bereit. Neben dem beliebten – und intensiv modernisierten – 3,0-Liter-D-4D-Turbodiesel mit Ladeluftkühlung und Common-Rail-Direkteinspritzung steht ein völlig neu entwickelter 4,0-Liter-V6-VVT-i-Benzinmotor zur Wahl, der mit 249 PS und einem Höchstmaß an Laufkultur selbst bei anspruchsvollsten Pkw-Umsteigern Begehrlichkeiten wecken wird.

Der völlig neu konstruierte Leiterrahmen weist gegenüber dem des Vorgängers dank seines um beinahe 39 Prozent vergrößerten Querschnitts der Längsträger ein deutliches Plus an Torsionssteifigkeit auf, was sich nicht zuletzt beim Fahrkomfort bemerkbar macht. Dazu tragen auch die optimierten Befestigungspunkte der Karosserie bei, insbesondere die vordere Karosserieaufnahme, die beim neuen Modell nicht mehr in Überhang-Konstruktion ausgeführt ist, sondern als Bestandteil eines Karosserieträgers.

Hervorragende Aerodynamik
Nicht zuletzt die günstigen aerodynamischen Eigenschaften seiner Karosserie sind es, die dem neuen Toyota Land Cruiser zu hervorragenden Verbrauchswerten und Fahrleistungen verhelfen: Mit einem Luftwiderstands-Beiwert von 0,38 besetzt der Allradler in seinem Segment die Spitzenposition.
Diese hervorragende Aerodynamik resultiert einerseits aus der flacheren Front-Silhouette und der klar gezeichneten Linienführung, ist aber zugleich das Ergebnis intensiven aerodynamischen Feinschliffs. Zahlreiche optimierte Details wie etwa die Dichtungen der vorderen Innenkotflügel oder die halb versenkt angeordneten Scheibenwischer tragen darüber hinaus dazu bei, dass das Innengeräusch-Niveau des neuen Land Cruisers zu den niedrigsten seines Segments zählt.

Toyota Land CruiserMit dem neuen Land Cruiser feiert Toyota wieder einmal eine Weltpremiere: Neben der elektronischen Bergabfahrkontrolle DAC (Downhill Assist Control) präsentiert Toyota als erster Hersteller überhaupt die elektronische Berganfahrkontrolle HAC (Hill Start Assist Control). Steigungen mit losem Untergrund verlieren dank dieser hoch entwickelten Fahrkontrollen auch für Fahrer mit geringer Offroad-Erfahrung ihre Schrecken. Die aktive Traktionskontrolle A-TRC entfaltet dank der Vernetzung mit den hochmodernen aktiven Raddrehzahlsensoren des Bremssystems auf wie abseits befestigter Straßen ihre segensreiche Wirkung, während das elektronische Stabilitätsprogramm VSC insbesondere auf Asphalt auch an den Limits des gutmütigen, neutralen Land Cruiser Chassis ein jederzeit sicher kontrollierbares Fahrverhalten garantiert.

Drei Ausstattungsvarianten
Bereits die Basisversion Land Cruiser C bietet ein umfangreiches serienmäßiges Ausstattungspaket auf dem gewohntem Niveau der Marke. So zählen beispielsweise insgesamt sechs Airbags zu ihrer Sicherheitsausstattung. Neben einem kraftvollen Bremssystem mit vier innenbelüfteten Scheibenbremsen und einem der zurzeit modernsten Vierkanal-ABS mit aktiven Raddrehzahlsensoren verfügt bereits der Basis-Land Cruiser über die aktive Traktionskontrolle A-TRC und das elektronische Stabilitätsprogramm VSC, falls der Käufer sich nicht für das nur in dieser Ausstattungsvariante wahlweise erhältliche, zu 100 Prozent sperrbare Hinterachs-Differenzial entscheidet. Eine elektronische Wegfahrsperre, eine Servolenkung, eine Zentralverriegelung mit schlüsselintegrierter Funkfernbedienung sowie ein in Höhe und Längsrichtung einstellbares Lenkrad sind ebenso selbstverständlich wie elektrisch einstellbare Außenspiegel und elektrische Fensterheber in allen Türen.

Toyota Land CruiserAb der Ausstattungsstufe Land Cruiser mit Vierstufen-Automatik sind die elektronischen Bergabfahrkontrolle DAC sowie die elektronische Berganfahrkontrolle HAC serienmäßig an Bord. Zu den weiteren Highlights dieser Variante zählen ihre serienmäßige Alarmanlage sowie eine für Fahrer und Beifahrer getrennt regelbare Klimatisierungsautomatik. Von außen gefällt der Land Cruiser mit Stoßfängern, Kotflügelverbreiterungen und Flankenschutz in Wagenfarbe sowie in den vorderen Stoßfänger integrierte Nebelscheinwerfer, während sein aufgewerteter Innenraum mit einem modernen Optitron-Instrumenteneinsatz besticht. Dank der optional erhältlichen dritten Sitzreihe wird der geräumige 5-türige Land Cruiser auf Wunsch zum vollwertigen Achtsitzer. Außer einem hochwertigen RDS-Audiosystem ist bereits im Serienumfang dieser Stufe eine elektronische Geschwindigkeitsregelanlage enthalten.

Der Land Cruiser Executive wird auch bei verwöhnten Kunden aus dem Premium-Sektor keine Wünsche offen lassen. Die außer dem 3,0-D-4D-Turbodiesel für diese Ausstattungsstufe erhältliche Top-Motorisierung mit 4,0-Liter-V6-Benziner bürgt für ein Höchstmaß an Fahrdynamik, während dank des elektronische Federungssystems TEMS mit Luft gefederter Hinterachse fahrwerkstechnische Kompromisse zwischen Komfort, Fahrdynamik und Offroad-Performance der Vergangenheit angehören. Die Klimaautomatik des Land Cruiser Executive ist nicht nur für Fahrer und Beifahrer, sonder darüber hinaus vorn und hinten getrennt regelbar, was nicht zuletzt Passagiere auf der – in dieser Version serienmäßigen – herausnehmbaren dritten Sitzreihe erfreut zur Kenntnis nehmen werden. Die Volllederausstattung mit elektrisch einstellbaren, beheizbaren Vordersitzen sorgt für luxuriöses Ambiente. Toyotas fortschrittliches Multivision-Audio- und DVD-Navigationssystem mit 7-Zoll-Farbmonitor darf in diesem Fahrzeug keinesfalls fehlen.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Toyota Land Cruiser

Technische Daten des Toyota Land CruiserTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:120 kW / 163 PS
Hubraum:2982 cm3
0-100 km/h:k.A.
Höchstgeschwindigkeit:165 km/h
Drehmoment:343 Nm
Verbrauch:9,4 Liter
Schadstoffklasse:Euro 3
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4365 x 1790 x 1850 mm
Leergewicht:1915 kg
Basispreis:Ab 39.100 Euro

Für das technische Datenblatt des Toyota Land Cruiser wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Toyota Land Cruiser finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 24. Mai 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Toyota





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]