Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
22.05.2024, 20:18 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Suzuki SX4 - Autokatalog

Suzuki SX4

Suzuki SX4

Leistung:
79 kW / 107 PS
V max:
180 km/h
CO2:
159 g/km
Preis:
Ab 15.800 €
Hubraum:
1586 cm3
0-100 km/h:
10,7 s
Verbrauch:
6,7 Liter

Mit einem neuartigen Urban-Cross-Car (UXC) ist Suzuki seit Juni 2006 in Deutschland am Start. Der Suzuki SX4 kombiniert auf bisher einmalige Weise die Dynamik eines SUV mit den Vorteilen sportlicher Kleinwagen und bedient damit den anhaltenden Trend zu Crossover-Modellen. Der SX4 ist ein Automobil für alle Gelegenheiten und Jahreszeiten. Sein elegantes, sportliches und betont dynamisches Design ist auf den Geschmack und die Bedürfnisse eines aktiven und modernen Lebensstils zugeschnitten. Die Kombination von agiler Fahrdynamik und echter Geländefähigkeit setzt zudem einen neuen Maßstab im Umfeld sportlicher Crossovers.

Die selbstbewusste Gestaltung des SX4 resultiert aus einer gelungenen Verbindung von kraftvoller SUV-Optik, aerodynamisch geprägter Linienform und harmonischen Proportionen. Die sportliche Keilform mit der niedrigen, ansteigenden Gürtellinie sowie leicht ausgestellte Kotflügel betonen die gelungene Gesamtoptik. Das Crossover-Styling wurde im Innenraum mit einer Mischung aus auffälligen und dezent-edlen Materialien konsequent umgesetzt.

Pures Fahrvergnügen

Als Fahrzeug mit optionalem 4x4-Antrieb mit agiler Fahrdynamik sorgt der neue SX4 für Fahrvergnügen pur. Dabei setzt das Urban-Cross-Car auch im technischen Bereich Akzente. So ist es das erste Fahrzeug seiner Klasse, bei dem sich auf Wunsch Allradantrieb, 6-Ganggetriebe und Dieselmotor zu einem attraktiven Gesamtpaket verbinden.

Suzuki SX4Als Antriebseinheiten stehen 2 Motoren zur Verfügung, die alle die Euro-4-Norm erfüllen. Top-Aggregat ist ein 1.9-Liter-Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung, der ausreichend stark und genügsam ist. Der Motor entwickelt eine Leistung von 88 kW/ 120 PS und ein kräftiges Drehmoment von 280 Nm bei 2.000 U/min. Damit beschleunigt der Fronttriebler in 10,5 Sekunden auf Tempo 100. Die 4x4-Variante benötigt für den Standardspurt 11,2 Sekunden. Der kombinierte Verbrauch liegt bei 6,3 (6,4 bei 4x4-Variante) Litern Diesel je 100 Kilometer. Ein Dieselpartikelfilter (DPF) gehört zur Serienausstattung.

Neben dem Diesel bietet Suzuki im SX4 auch einen Vierzylinder-Benzinmotor an: Der 1.6-Liter-Motor leistet 79 kW/ 107 PS und verfügt über ein maximales Drehmoment von 145 Nm bei 4.000 U/min. Der Verbrauch liegt bei lediglich 6,7 Litern Superbenzin für den Fronttriebler und bei 6,9 bzw. 7,4 Litern Superbenzin je 100 Kilometer für die 4x4-Variante bzw. die frontangetriebene Automatikversion.

Intelligenter Allradantrieb i-AWD

Eines der technischen Highlights des Suzuki SX4 ist das in dieser Fahrzeugklasse einmalige i-AWD-System (intelligent-All Wheel Drive), ein System, bei dem mittels einer elektromagnetisch gesteuerten Lamellenkupplung zwischen den Modi 4WD-Auto, 4WD-Lock und 2WD gewählt und auch während der Fahrt umgeschaltet werden kann. Im 4WD-Auto-Betrieb wird das Antriebsmoment zunächst nur zu den Vorderrädern geleitet, bis die Sensoren der ABS-Elektronik, die ständig die Geschwindigkeit der Räder kontrollieren, erkennen, dass ein Rad durchdreht bzw. durchzudrehen droht. Sobald dies geschieht, wird über eine elektromagnetisch gesteuerte Lamellenkupplung die Hinterachse zugeschaltet.

Ein weiterer Vorteil der Lamellenkupplung liegt darin, dass sie sehr schnell reagiert und zudem Verspannungen im Antriebsstrang vermeidet, wie sie zum Beispiel bei einer starren Verbindung der Achsen auftreten kann.

Suzuki SX4Der 4WD-Lock-Modus sorgt für ein noch stabileres Anfahren und eine sichere Traktion auf Schlamm, Schnee und anderem rutschigen Untergrund. Das Antriebsmoment wird dabei im festen Verhältnis von 50:50 zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt. Der Modus bleibt bis 60 km/h aktiviert und schaltet dann zugunsten eines höheren Fahrkomforts automatisch in den 4WD-Auto-Betrieb um. Für extrem kraftstoffsparendes Fahren, zum Beispiel auf trockener Straße und bei längeren Autobahnreisen, kann als 3. Variante der 2WD-Modus für reinen Frontantrieb gewählt werden.

Üppige Ausstattung – differenzierte Produktstrategie

Der neue SX4 ist in insgesamt 5 verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Sowohl bei den Benziner- als auch bei den Dieselausstattungslinien wird das CD-Radio serienmäßig um 8 Lautsprecher ergänzt.

Als Basismodelle mit Frontantrieb gehen der 1.6-Liter-Benziner sowie der 1.9-Liter-Diesel in der Variante Club Streetline reichhaltig ausgestattet ins Rennen: Sie verfügen unter anderem über:

  • Servolenkung
  • elektrische Fensterheber vorn
  • elektrisch einstellbare Außenspiegel
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
  • Multifunktionsdisplay
  • höhenverstellbares Lenkrad
  • höhenverstellbarer Fahrersitz

Wie bei allen SX4 sind Türgriffe und Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert. Zusätzlich sind bei den frontangetriebenen SX4 Club-Streetline-Modellen unter anderem eine manuelle Klimaanlage und ein MP3-fähiges CD-Radio mit Lenkradbedienung an Bord. Das Sicherheitspaket umfasst darüber hinaus Front- und Seitenairbags vorn sowie durchgehende Vorhangairbags.

Suzuki SX4Als Basismodelle mit Allradantrieb sind der 1.6-Liter-Benziner und der 1.9-Liter-Diesel in der Ausstattungsvariante Club erhältlich. In dieser Ausstattungsvariante sind darüber hinaus die Vordersitze beheizbar.

Über die angenehme Club- bzw. Club-Streetline-Ausstattung hinaus bietet die Variante Comfort bei Benzin- und Dieselmotorisierung:

  • elektrische Heber für die hinteren Fenster
  • Privacy-Glas für die hinteren Scheiben und die Heckscheibe
  • höhenverstellbares Lederlenkrad
  • beheizbare Außenspiegel
  • Sitzheizung vorn

Der 1.6-Liter-Comfort hat statt einer manuellen eine automatische Klimaanlage. Ebenfalls ausschließlich den Comfort-Varianten vorbehalten ist das schlüssellose Zugangs- und Startsystem "Keyless Entry and Start". Sobald sich der Handsender in Reichweite der Türantennen befindet, lässt sich der SX4 ent- oder verriegeln. Befindet sich der Handsender im Innenraum, kann das Fahrzeug sogar ohne Schlüssel gestartet werden.

Während die Club-Versionen einen Streetline-Charakter besitzen, verfügen die Comfort- und alle i-AWD-Versionen über eine ausgeprägte SUV-Optik. Hierzu sind zum Beispiel die schwarze Dachreling, die schwarzen Front-, Heck- und Seitenschweller mit Radlaufleisten, die seitlichen Türschutzleisten sowie die Aluräder und die markanten Nebelscheinwerfer zu zählen. Die Club-Version der Allrad-Variante (1.6-Liter-Benziner und 1.9-Liter-Diesel) verfügt ebenfalls über die SUV-Optik, allerdings ohne Alufelgen.

Umfangreiche Sicherheitsausstattung

Suzuki SX4Der SX4 verfügt in allen Motorisierungen und Ausstattungslinien über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung, unter anderem schützen Frontairbags, Seitenairbags vorn sowie Vorhangairbags die vorderen und hinteren Passagiere. Ein modernes Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD) sorgt für optimales Verzögerungsverhalten. Fünf 3-Punkt-Sicherheitsgurte, vorn höhenverstellbar und mit Gurtstraffer versehen, sowie ISOFIX-Kindersitzbefestigungspunkte auf den hinteren äußeren Sitzplätzen und ein wirksamer Seitenaufprallschutz runden das Paket ab. Das Resultat der aufwändigen Maßnahmen sind vorbildliche Noten beim EuroNCAP-Test. So hat der neue SX4 4 Sterne in der Kategorie "Insassenschutz" sowie jeweils 3 Sterne in der Kategorie "Kindersicherheit" und "Fußgängerschutz" erhalten.

Alle Modelle sind mit einer elektronischen Stabilitätskontrolle (ESP®) ausgestattet, die das Fahrzeug durch einen gezielten Bremseneingriff an einzelnen Rädern in kritischen Situationen auf Kurs hält und so ein unkontrolliertes Ausbrechen verhindert. Zum elektronischen Stabilitätsprogramm gehört auch eine Traktionskontrolle (TCSS), die ein Durchdrehen der Räder beim Anfahren verhindert.

Der neu entwickelte SX4 ist das Ergebnis einer im April 2003 zwischen Suzuki und Fiat geschlossenen Kooperation. Dabei oblag Suzuki die Projektleitung von der Entwicklung bis zur Serienfertigung.

ESP® ist eine eingetragene Marke der Daimler AG.

Hoher Nutzwert für Freizeit und Familie

Suzuki setzt mit dem SX4 nicht nur seine neue Designsprache weiter fort, sondern gibt ihm für das Crossover-Segment auch einen hohen Nutzwert mit auf den Weg. Mit einer Länge – je nach Version und Ausstattung – von 4,10 m bleibt der SX4 im kompakten Bereich und bietet dennoch viel Raum. So finden 4 Erwachsene sowie ein Kind im SX4 bequem Platz und es bleibt auch noch ausreichend Laderaum fürs Gepäck.

Suzuki SX4Die im Verhältnis 60:40 geteilte Rücksitzbank ermöglicht bei Bedarf auch die flexible Mitnahme langer Gegenstände. Durch Umklappen und Hochstellen der Rücksitze entsteht eine durchgängige, fast ebene Ladefläche. Der Gepäckraum lässt sich so von 270 auf bis zu 625 Liter (VDA) vergrößern. Bei dachhoher Beladung ist sogar ein Volumen von bis zu 1.045 Litern möglich.

Suzuki SX4 1.6 VVT, 5-türig, 5-Gang-2WD:

Kraftstoffverbrauch: 8,4 l/100km (innerorts), 5,7 l/100km (außerorts), 6,7 l/100km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 159 g/km

Suzuki SX4 1.6 VVT, 5-türig, Automatik-2WD:

  • Kraftstoffverbrauch: 9,4 l/100km (innerorts), 6,2 l/100km (außerorts), 7,4 l/100km (kombiniert).
  • CO2-Emissionen kombiniert: 175 g/km

Suzuki SX4 1.6 VVT, 5-türig, 5-Gang-i-AWD:

  • Kraftstoffverbrauch: 8,7 l/100km (innerorts), 5,9 l/100km (außerorts), 6,9 l/100km (kombiniert).
  • CO2-Emissionen kombiniert: 164 g/km

Suzuki SX4 1.9 DDiS, 5-türig, 6-Gang-2WD:

  • Suzuki SX4Kraftstoffverbrauch: 7,8 l/100km (innerorts), 5,5 l/100km (außerorts), 6,3 l/100km (kombiniert).
  • CO2-Emissionen kombiniert: 166 g/km

Suzuki SX4 1.9 DDiS, 5-türig, 6-Gang-iAWD:

  • Kraftstoffverbrauch: 7,9 l/100km (innerorts), 5,6 l/100km (außerorts), 6,4 l/100km (kombiniert).
  • CO2-Emissionen kombiniert: 170 g/km


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Suzuki SX4

Technische Daten des Suzuki SX4Technische Daten

Fahrzeugklasse:SUV
Leistung:79 kW / 107 PS
Hubraum:1586 cm3
0-100 km/h:10,7 s
Höchstgeschwindigkeit:180 km/h
Drehmoment:145 Nm
Verbrauch:6,7 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:159 g/km
Abmessungen (LxBxH):4100 x 1730 x 1565 mm
Leergewicht:1205 kg
Basispreis:Ab 15.800 Euro

Für das technische Datenblatt des Suzuki SX4 wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Suzuki in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Suzuki in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Suzuki SX4 finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Dienstag, 02. Oktober 2007
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Suzuki





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]