Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
08.12.2022, 21:42 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Suzuki Jimny Van - Autokatalog

Suzuki Jimny Van

Suzuki Jimny Van

Leistung:
60 kW / 82 PS
V max:
140 km/h
Preis:
Ab 13.410 €
Hubraum:
1328 cm3
Verbrauch:
7,8 Liter

Ob Sie im Stadtverkehr unterwegs sind oder auf Waldwegen, mit dem Jimny sind Sie überall zu Hause. Die großen rechteckigen Multireflektor-Scheinwerfer und der markante Kühlergrill mit seinen großen, ovalen Lufteinlässen geben dem Jimny eine ungewöhnlich eigenständige Optik. Trotz aller Modernität im Design kann er seine Herkunft und die beliebten Vorgänger LJ 80 und SJ Samurai nicht verleugnen. In Japan gewann der Jimny 1998 den Designpreis der Industrie- und Handelsorganisation für “gutes Industrie-design”. Großflächige Stoßfänger, ein großzügig bemessener Flankenschutz und eine Dachreling beim geschlossenen Modell unterstreichen die dynamische Linie des kleinen Offroaders. Die ausgezeichnete Bodenfreiheit von 190 mm beschert nicht nur dem Fahrer eine hohe Sitzposition und damit einen guten Überblick über das Verkehrsgeschehen, sondern ist gleichzeitig ein wichtiges Designmerkmal des Jimny.

Innenraum - viel Platz trotz kompakter Abmessungen Der Jimny nutzt den Raum, der ihm innerhalb seiner kompakten Außenabmessungen zur Verfügung steht, optimal aus. Das Interieur ist auf eine Vielzahl unterschiedlicher Bedürfnisse von bis zu vier Insassen zugeschnitten. Die Sitze bieten in jeder Fahrsituation guten Halt. Das Cockpit ist das Ergebnis durchdachter Ergonomie. Die Anzeigen, groß und in Gruppen angeordnet, bieten alle Kerninformationen auf einen Blick. Die relativ steil stehende Windschutzscheibe erspart das in modernen Pkw’s oft herrschende enge Raumgefühl und bietet gleichzeitig eine gute Kopffreiheit. Durch die erhöhte Sitzposition haben die Insassen außerdem einen besseren Überblick, vor allem der Fahrer, der das Verkehrsgeschehen vor sich gut überblicken kann. Die Sitzanordnung läßt sich durch die geteilt umlegbaren Rücksitze beliebig gestalten. Durch Umlegen der Rückenlehnen der Vordersitze ergibt sich eine ebene Ruhefläche, auf der man sich auf längeren Fahrten ausruhen kann. Der Beifahrersitz läßt sich weit nach vorn bewegen. Weitöffnende Türen erleichtern den Fondinsassen das Ein- und Aussteigen. Der Beifahrerairbag ist über einem geräumigen Handschuhfach plaziert. Im Innenraum gibt es Getränkedosenhalter und zahlreiche weitere Ablagemöglichkeiten, in denen man persönliche Dinge unterbringen kann.

Unter der Motorhaube des Jimny arbeitet ein moderner, wassergekühlter Vierzylinder-Reihenmotor mit 59 kW (80 PS) und Multipointeinspritzung, der sich als sparsamer Verbraucher bereits im Suzuki Baleno bewährt hat. Dieser Motor besteht fast vollständig aus AluMINIum, was den Kraftstoffverbrauch günstig beeinflußt. Die 16 Ventile im AluMINIum-Zylinderkopf ermöglichen einen ungehinderten Gaswechsel. Dazu kommt noch die sequentiell gesteuerte, elektronische Multipoint-Kraftstoffeinspritzung. Das Ergebnis ist eine ausgezeichnete, präzise Kraftstoffmessung, die sich sowohl auf die Motorleistung, als auch auf den Kraftstoffverbrauch äußerst positiv auswirkt. Das elektronische Motormanagement umfaßt auch die Abgasrückführung, die für eine saubere und effiziente Gasströmung und niedrige Abgasemissionen sorgt. Der Vierzylinder-Reihenmotor liefert mit 59 kW (80PS) bei 6000 1/min eine respektable Leistung. Dieses Leistungsvermögen wird unterstützt durch ein Drehmoment von 104 Nm. Das Spitzendrehmoment wird bei 4.500 1/min erzielt. Schon ab 2.500 1/min stehen fast 95 % des vollen Drehmoments zur Verfügung. Dies ermöglicht ein komfortables Fahren unter normalen Bedingungen und erweist sich im Gelände oder bei schlechter Fahrbahnbeschaffenheit als besonders vorteilhaft. Die Kraft wird an ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder ein Viergang-Automatikgetriebe übertragen. Das Automatikgetriebe verfügt über eine mechanische Wandlerüberbrückung für das Fahren mit konstanter Geschwindigkeit auf der Autobahn oder Landstraße, um Schlupfverluste zu vermeiden und den Kraftstoffverbrauch zu senken.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Suzuki Jimny Van

Technische Daten des Suzuki Jimny VanTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:60 kW / 82 PS
Hubraum:1328 cm3
0-100 km/h:k.A.
Höchstgeschwindigkeit:140 km/h
Drehmoment:110 Nm
Verbrauch:7,8 Liter
Schadstoffklasse:Euro 3
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):3625 x 1600 x 2250 mm
Leergewicht:1045 kg
Basispreis:Ab 13.410 Euro

Für das technische Datenblatt des Suzuki Jimny Van wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Suzuki in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Suzuki in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Suzuki Jimny Van finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 05. Mai 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Suzuki





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]