Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
08.12.2022, 21:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Audi Allroad Quattro - Autokatalog

Audi Allroad Quattro

Audi Allroad Quattro

Leistung:
120 kW / 163 PS
V max:
203 km/h
Preis:
Ab 40.300 €
Hubraum:
2496 cm3
0-100 km/h:
10,4 s
Verbrauch:
8,7 Liter

Der allroad quattro verbindet Komfort und Dynamik der Oberklasse mit der souveränen Geländegängigkeit eines vollwertigen Off-Roaders. Wahlweise angetrieben von einem 2,7-Liter-Biturbo V6 mit 184 kW (250 PS) oder einem 2,5-Liter-V6 TDI mit 132 kW (180 PS), bringt er das technische Rüstzeug zum Hochleistungs-Mehrkämpfer mit. Beide Motoren bieten ein üppiges Drehmoment- und Leistungs-Potenzial.
Auf jedem Terrain, in jeder Situation, setzt der permanente Allradantrieb von Audi diese Kraft optimal in Vortrieb um. Exklusiv im allroad quattro: Die handgeschalteten Versionen bieten für den Einsatz in besonders schwierigem Gelände und bei extremen Steigwinkeln optional die zuschaltbare Untersetzungsstufe Low Range.
Wer einen Spezialisten für alle Straßen bauen will, braucht variable Bodenfreiheit. Für den allroad quattro haben die Audi Entwickler diese Forderung mit einem ausgeklügelten, elektronisch geregelten Luftfederungssystem für Vorder- und Hinterachse realisiert, das bislang ohne Beispiel im Wettbewerb ist.

Das System erlaubt es, die Bodenfreiheit um 66 Millimeter zu variieren und bietet vier definierte Höhenniveaus zwischen Audi Allroad Quattro142 und 208 Millimetern: eine breite Basis für alle Fahrsituationen und je nach Bedarf, große Bodenfreiheit oder niedrigen Schwerpunkt.
Die integrierte Niveauregulierung sorgt dafür, dass das eingestellte Fahrzeugniveau automatisch erhalten bleibt – unabhängig von Zuladungsgewicht und -verteilung.
Im Tiefniveau lässt sich der Audi allroad quattro speziell bei Geschwindigkeiten ab 120 km/h optimal bewegen. Die reduzierte Bodenfreiheit bedeutet zugleich einen klar verringerten Luftwiderstand. Und der wiederum spielt gerade bei hohen Geschwindigkeiten die entscheidende Rolle zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs. Damit führt der allroad quattro gegenüber den wenig windschlüpfigen klassischen Offroadern ein entscheidendes Plus ins Feld.

Das 25 Millimeter höhere Normalniveau ist besonders für die Fahrt bis 120 km/h auf festen Straßen geeignet. Es realisiert ein hohes Maß an Fahrdynamik ebenso überzeugend wie Abroll- und Federungskomfort.
Wiederum 25 Millimeter mehr Bodenfreiheit bietet Hochniveau 1, ideal für Fahrten im Gelände bis 80 km/h. Darüber senkt sich das Fahrzeug auf Normalniveau.
Hochniveau 2 schließlich, noch 16 Millimeter höher, qualifiziert den Audi allroad quattro zum Spezialisten auch für extremes Gelände. Diese Stufe mit der maximalen Bodenfreiheit von 208 Millimeter kann manuell zugeschaltet werden und macht das Überqueren von Bodenunebenheiten zur leichten Übung. Das höchste Niveau bleibt bis 35 km/h aktiv. Auch Böschungen sind kein Hindernis für den allroad quattro, dessen Allradantrieb konzeptionell die besten Voraussetzungen für gute Steigfähigkeit bietet.
Die Regelung des Höhenniveaus erfolgt vollautomatisch oder auch manuell. Eine Bedieneinheit im Armaturenträger oberhalb der Mittelkonsole ermöglicht dem Fahrer individuelle Eingriffe per Tastendruck.
Die intelligente Regelung wählt die Bodenfreiheit jeAudi Allroad Quattro nach Geschwindigkeit vor. Beschleunigungen über vordefinierte Marken hinweg haben nicht nur im automatischen, sondern auch im manuellen Modus eine Absenkung des Fahrzeugs zur Folge.

Das muskulöse Design des Audi allroad quattro akzentuiert die hohe Funktionalität und die elegante Sportlichkeit der A6 Avant-Karosserie auf neue Weise. Der Unterfahrschutz aus Edelstahl mit Rippenstruktur, markante Stoßfänger und die ausgestellten Radhäuser weisen schon auf den ersten Blick auf die Gelände-Talente des allroad quattro hin. Ein prägnanter Auftritt, den das längs profilierte, Kontrast lackierte Dach noch unterstreicht.

Mit der Variabilität seines dezent nuancierten Innenraums präsentiert sich der Audi allroad quattro als ideales Reise- und Freizeit-Fahrzeug. Komfortable Sitzplätze für fünf Insassen oder ein bis zu 1590 Liter fassenden Gepäckraum schaffen Freiraum, für den der allroad quattro auch dank der erlaubten Zuladung von 630 Kilogramm gut gerüstet ist. Eine zusätzliche Stärke: Der Audi allroad quattro darf – mit Schlingerdämpfer - Anhängelasten bis zu 2300 Kilogramm bei 12 Prozent Steigung ziehen.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Audi Allroad Quattro

Technische Daten des Audi Allroad QuattroTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:120 kW / 163 PS
Hubraum:2496 cm3
0-100 km/h:10,4 s
Höchstgeschwindigkeit:203 km/h
Drehmoment:310 Nm
Verbrauch:8,7 Liter
Schadstoffklasse:Euro 3
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4810 x 1852 x 1551 mm
Leergewicht:1815 kg
Basispreis:Ab 40.300 Euro

Für das technische Datenblatt des Audi Allroad Quattro wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Audi-Autohaus in Ihrer Nähe  Audi-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Audi in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Audi in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Audi Allroad Quattro finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 26. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Audi





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]