Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
04.12.2021, 07:39 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info 18. Neuauflage des Oldtimer-Klassikers "2.000 km durch Deutschland"

Events


18. Neuauflage des Oldtimer-Klassikers "2.000 km durch Deutschland"

Bei der 18. Neuauflage des Oldtimer-Klassikers "2.000 Kilometer durch Deutschland" vom 16. bis zum 22. Juli sind wieder prominente Fahrer am Steuer von Opel-Oldtimern dabei. So zum Beispiel die Staatssekretärin im MINIsterium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz, Jacqueline Kraege, und der InnenMINIster des Landes Brandenburg, Jörg Schönbohm. Seine Teilnahme zugesagt hat auch Jörg Kastendieck, Senator für Wirtschaft und Häfen der Freien Hansestadt Bremen. Darüber hinaus sitzen Elisabeth Heister-Neumann, Niedersächsische MINIsterin für Justiz, und Oliver Wittke, MINIster für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie der erfolgreichste Bobfahrer aller Zeiten, Wolfgang Hoppe, hinter dem Steuer. Außerdem dabei: Schauspieler Rolf Zacher, der sein Lieblingsfahrzeug, einen Opel Kapitän aus dem Jahre 1957, pilotiert.

So legendäre Fahrzeuge aus der Opel Classic-Sammlung, wie ein Manta A "Swinger", 1975 (Startnummer 182), ein Kapitän, 1952 (Startnummer 59), ein Commodore A Coupé, 1970 (Startnummer 164) sowie das Traumfahrzeug einer ganzen Generation, ein Opel GT von 1973 (Startnummer 175), präsentieren sich bei Deutschlands größtem rollenden Oldtimer-Museum.

Die Zuverlässigkeitsfahrt "2.000 Kilometer durch Deutschland" fand erstmals 1933 statt. Seit 1989 gibt es die Neuauflage dieser Dauerprüfungsfahrt – sie ist heute der mit Ab­stand größte und spektakulärste Langstreckenklassiker für Oldtimer in Deutschland. Start- und Zielort ist auch in diesem Jahr Mönchengladbach. Von hier aus geht das Rennen über 2.659 Kilometer an sieben Tagen durch zwölf Bundesländer.

Die prominenten Teilnehmer

Sonntag, 16. Juli bis Samstag, 22. Juli 2006

  • Rolf Zacher, Schauspieler

Sonntag, 16. Juli 2006

  • Jacqueline Kraege, Staatssekretärin im MINIsterium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz
  • 16.20 Uhr (Kirn, Marktplatz) bis 17.25 Uhr (Kaiserslautern, Opelwerk)

Dienstag, 18. Juli bis Donnerstag, 20. Juli 2006

  • Wolfgang Hoppe, Bobfahrer
  • ab 12.10 Uhr (Ingolstadt, Audi Forum) bis 10.35 Uhr (Oschersleben, Motopark)

Donnerstag, 20. Juli 2006:

  • Jörg Schönbohm, InnenMINIster des Landes Brandenburg
  • 13.20 Uhr (Stendal, Marktplatz) bis 15.45 (Perleburg, Großer Markt)

Freitag, 21. Juli 2006:

  • Jörg Kastendieck, Senator für Wirtschaft und Häfen der Freien Hansestadt Bremen
  • 16.15 Uhr (Worpswede, Parkplatz Bergstraße) bis 17.10 Uhr (Bremen, Bürgerweide/Maritim Hotel)

Samstag, 22. Juli 2006:

  • Elisabeth Heister-Neumann, Niedersächsische MINIsterin für Justiz
  • 09.00 Uhr (Wildeshausen, Westerstraße, Rathaus) bis 12.15 Uhr (Bad Iburg, Hanseplatz)
  • Oliver Wittke, MINIster für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 13.00 Uhr (Warendorf, Schloss Freckenhorst) bis 16.40 Uhr (Dorsten, Platz der deutschen Einheit)


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info