Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.09.2022, 21:50 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Daihatsu Materia - Autokatalog

Daihatsu Materia

Daihatsu Materia

Leistung:
67 kW / 91 PS
V max:
169 km/h
Preis:
Ab 14.490 €
Hubraum:
1298 cm3
0-100 km/h:
11,5 s
Verbrauch:
6,6 Liter

Wer im automobilen Alltag markante Zeichen setzen und ein individuelles Statement abgeben möchte, der ist beim Daihatsu Materia bestens aufgehoben. Mit seiner ausdrucksstarken, eigenständigen Linienführung hebt sich der Materia deutlich vom automobilen Einerlei ab. Seine kurzen Überhänge, der lange Radstand und die bullige Frontpartie machen ihn zu einer auffälligen Erscheinung, die mit Selbstbewusstsein, Solidität und Extravaganz punktet.

Der Materia ist außen schön kompakt, aber innen überraschend groß. Er bietet reichlich Platz für fünf Personen, die mit einem Raumangebot verwöhnt werden, wie man es sonst nur in der nächst höheren Fahrzeugklasse vorfindet. Das intelligente Sitzbankkonzept mit der um 16 cm längs verschiebbaren Rücksitzbank schafft genügend Raum für vielseitige MobilitätsanForderungen. Schließlich entwickelt das moderne Großstadtleben seine eigene Dynamik: Morgens geht’s mit den Kindern zur Schule, am Wochenende raus in die Natur und abends mit Freunden ins Nachtleben. Der Materia fällt überall auf und macht dabei eine unverschämt gute Figur. Er kombiniert die Ausstattung und den Komfort eines Vans mit der Wendigkeit eines Kompaktwagens. Die beiden 1.3- und 1.5-Liter-Benzinmotoren mit 67 kW (91 PS) und 76 kW (103 PS) sorgen dabei für hohes Fahrvergnügen bei niedrigen Kosten.

Der von Daihatsu entwickelte Kompakt-Van wendet sich an Individualisten, die Wert auf umfangreiche Ausstattung und eigenständiges Design legen. Dies wird beim Materia 1.5 durch ungewöhnliche Details wie illuMINIerte Türgriffe und Lautsprecher unterstrichen. Insgesamt beeindruckt der ungewöhnliche 5-Türer durch seine kompakten Außenmaße, seinen großen, variablen Innenraum und vor allem durch sein extravagantes Design.

Emotionales Design verbindet Eleganz und Stärke

Daihatsu MateriaAuffallend, eigenständig, selbstbewusst. Das Design des Materia mit sehr kurzen Überhängen betont dynamische Stärke und Solidität. Die elegante Linienführung des kompakten 5-Türers mit den Maßen von 3.800 mm Länge, 1.690 mm Breite und 1.635 mm Höhe vermittelt eine kraftvolle Präsenz. Das unverwechselbare Gesicht des Materia wird geprägt durch die hochgezogene, bullig wirkende Motorhaube und die markanten Scheinwerfer in Klarglasoptik, die sich dynamisch in die Flanken ziehen. Auffällige Akzente setzen zwei über den gesamten Kühlergrill verlaufende Chromelemente, an deren seitlichem Ende sich lang gezogene Klarglas-Blinker befinden. Prominent präsentiert sich das in die Fronthaube integrierte Daihatsu Markenemblem. Sehr markant wirkt auch die steil aufsteigende Windschutzscheibe, die zum herausragenden Raumgefühl im Materia beiträgt.

Das moderne, urbane Design des Materia setzt sich in der ausdrucksstarken, kubistischen Seitensilhouette mit steil abfallendem Heck fort. Eine besondere Note erhält der Materia in der Seitenansicht durch die Radhäuser, die durch eine elegante Schwellerverbreiterung verbunden werden. Die flächigen 15-Zoll Leichtmetallfelgen unterstreichen den kraftvollen Gesamteindruck. Neben dem großen Radstand von 2.540 mm prägen die klar gezeichneten Türabschnitte, die geradlinigen Scheibenflächen und die kräftige C-Säule die harmonische Seitenansicht. Eine breite, gerade gestaltete Schulterlinie läuft von den Klarglasscheinwerfern über die Türen dynamisch nach hinten. Alle Designelemente des Materia sind wohlproportioniert aufeinander abgestimmt.

Dass auch ein schöner Rücken entzücken kann, beweist der Materia mit seiner elegant geschwungenen Heckpartie. Ein auffallendes Gestaltungsmerkmal bildet die breite Chromleiste mit integriertem Modellschriftzug, die den Abschluss der Heckklappe bildet. Die Chromleiste verbindet die in die Seiten hineinreichenden Rückleuchten miteinander. Die in Chrom eingefassten Klarglas-Elemente der Rückleuchten unterstreichen nochmals den hochwertigen Charakter des Designs. Details wie die in Wagenfarbe lackierten Türgriffe, die teillackierten Außenspiegel sowie die konturierten Front- und Heckschürzen machen den Materia zu einer starken Persönlichkeit, die bis ins Kleinste zu beeindrucken weiß.

Entspanntes Raumgefühl mit maximaler Variabilität

Daihatsu MateriaEinsteigen und sich wohlfühlen. Wenn man im Materia Platz nimmt, beeindruckt das außerordentlich großzügige Raumgefühl. Die weit vorgezogene, ungewöhnlich aufrecht stehende Windschutzscheibe schafft viel Platz nach vorne, und sogar sehr groß gewachsene Menschen dürfen sich über reichlich Kopffreiheit freuen.

Durch das so genannte "Big Cabin Concept" von Daihatsu mit langem Radstand und kurzen Überhängen bietet der Materia seinen Passagieren Platzverhältnisse, die man sonst nur in Fahrzeugen höherer Klassen vorfindet. Trotz der kompakten Außenlänge von 3.800 mm Länge misst der Innenraum des Materia 1.950 mm in der Länge, 1.420 mm in der Breite und 1.330 mm in der Höhe. Der Abstand zwischen der ersten und der zweiten Sitzreihe beträgt 955 mm – das ist Klassenrekord! So stellt der Materia fünf Personen reichlich Platz zur Verfügung, und selbst groß gewachsene Personen haben vorne und hinten genügend Beinfreiheit. Der Ein- und Ausstieg gestaltet sich dank der Fahrzeughöhe von 1.635 mm äußerst bequem, zumal sich die Türen bis zu einem Winkel von circa 80 Grad öffnen lassen.

Die erhöhte Sitzposition sorgt für exzellente Rundumsicht. Die mit atmungsaktiven Materialien bezogenen Sitze bieten dank ihrer guten Ergonomie viel Komfort. Der Fahrersitz besitzt einen Längsverstellbereich von 220 mm und ist zusätzlich in der Höhe einstellbar. In Verbindung mit dem höhenverstellbaren Lenkrad finden Fahrer unterschiedlichster Statur problemlos eine komfortable Sitzposition.

Intelligentes Sitzbankkonzept für jeden Bedarf

Das intelligente Sitzbankkonzept, das im Handumdrehen auf persönliche Bedürfnisse adaptiert werden kann, ermöglicht eine maximale Variabilität des Innenraums. Dadurch erweist sich der kompakte Van als Alleskönner für moderne MobilitätsanForderungen. Sollen die gesamten Wochenendeinkäufe bequem verstaut werden? Oder geht es mit Freunden ins Nachtleben oder mit der Familie auf einen Wochenendtrip?

Daihatsu MateriaJe nach Bedarf lässt sich die Rückbank mit einem einfachen Handgriff in mehreren Stufen um 160 mm in Längsrichtung verschieben, wodurch entweder mehr Raum für die Fondspassagiere oder mehr Platz fürs Gepäck zur Verfügung gestellt wird. Wenn die stufenlos verschiebbare Rücksitzbank in der vordersten Position einrastet, entsteht ein Gepäckraum mit einer Größe von 294 l. Die Rücksitzlehnen lassen sich im Verhältnis 60:40 geteilt umklappen. So entsteht hinter der niedrigen Ladekante ein nahezu ebener Laderaum von 619 l bis zur Unterkante der Fenster. Bei dachhoher Beladung stehen sogar circa 1.000 l zur Verfügung. Für den Transport besonders langer Gegenstände, wie zum Beispiel eines Surfboards, kann zusätzlich die Lehne des Beifahrersitzes flach nach hinten geklappt werden. Dies ermöglicht eine Ladelänge von bis zu 2.200 mm.

Die Neigung der geteilten Rücksitzlehnen kann in einem Winkel von circa 30 Grad stufenlos variiert werden. So reist man in der zweiten Reihe erster Klasse! Mehr noch: In Verbindung mit den nach hinten umlegbaren Lehnen der Vordersitze lässt sich der Innenraum des Materia in eine stilvolle Lounge verwandeln, die zum Entspannen nach langen Reisen oder zum Chillen nach durchtanzten Partynächten einlädt.

Innenraumgestaltung im hochwertigen futuristischen Look

Das Interieur des Daihatsu Materia wird geprägt von der Kombination aus hochwertigen Materialien und futuristischem Design. Wie eine Kommandozentrale präsentiert sich die geschwungene Armaturentafel. Einen besonderen Akzent setzt der Tachometer mit integriertem Drehzahlmesser, der sich in der Mitte des Armaturenbretts befindet und immer gut im Blickfeld bleibt. Die in futuristischem Blau illuMINIerten analogen Acryl-Anzeigen werden mit digitaler Tankanzeige und Kilometerzähler kombiniert, sie sind übersichtlich angeordnet und schnell erfassbar. Das Dreispeichenlenkrad liegt sehr gut in der Hand; die angegliederten Elemente wie Blinker, Scheibenwischer und Licht werden intuitiv bedient.

Daihatsu MateriaProminent in die obere Mittelkonsole integriert ist ein serienmäßiges Audiosystem mit 4 x 40 Watt. Es umfasst einen MP3- und WMA-fähigen CD-Player, ein RDS-Radio sowie sechs Lautsprecher, die sich in der Armaturentafel sowie in den vorderen und hinteren Türen befinden. Der überzeugende HiFi-Klang des Audiosystems schmeichelt den Ohren, der schwarze Hochglanzlack der Bedienelemente den Augen. In der Mittelkonsole, direkt unterhalb des Audiosystems, befinden sich die übersichtlichen Bedienelemente für Heizung, Lüftung und Klimaanlage.

Eine sehr eigenständige Note mit futuristischem Effekt entwickelt der Materia 1.5 durch die ein- und ausschaltbare Illumination des Innenraums. Gerade bei nächtlichen Fahrten unterstreichen die blau beleuchteten Türgriffe und die blau leuchtenden Tür-Lautsprecher des Materia 1.5 den dynamisch-futuristischen Charakter des Kompakt-Vans. Details wie die

Chromplakette im Schaltknauf und die verchromten Türgriffe unterstreichen die Hochwertigkeit des gesamten Interieurs.

Auffallend aufgeräumt dank durchdachter Details

Der Materia ist aber nicht nur ein cooler, sondern auch ein pragmatisch veranlagter Typ, was sich in zahlreichen Ablagemöglichkeiten widerspiegelt: Fächer und Getränkehalter in den Türverkleidungen, eine Tasche in den Rückenlehnen des Beifahrervordersitzes und viele weitere nützliche Ablagemöglichkeiten im Passagierabteil machen es einfach, Kleine und auch etwas größere Dinge fahrsicher zu verstauen. Das große Handschuhfach bietet Raum für Karten und Pläne. Wenn’s dunkel wird, bringen gleich zwei einzeln schaltbare Leselampen genügend Licht fürs Kartenstudium. Materia 1.3 und Materia 1.5 warten mit sechs Getränkehaltern auf. Zwei davon befinden sich in den vorderen Seitentüren, vier weitere sind in der unteren Mittelkonsole platziert: zwei vorne, zwei hinten. Der Materia 1.5 4WD ist mit vier Getränkehaltern ausgestattet, zwei in den Vordertüren, zwei hinten in der Mittelkonsole. Kleingeld für Parkschein-Automaten sowie Kugelschreiber und andere nützliche Kleinigkeiten sind in dem Fach in der Mittelkonsole stets griffbereit. Unter dem Lenkrad befindet sich ein weiteres Ablagefach.

Als äußerst praktisch erweist sich auch die niedrige Ladekante des Gepäckraums, die bündig mit der Heckklappe abschließt. Unter der flachen Gepäckraumabdeckung befindet sich nicht nur ein vollwertiges Reserverad, sondern auch ein praktisches Unterflur-Stauchfach für Werkzeug und andere Kleinigkeiten. Ein seitliches Staufach im Gepäckraum ergänzt die umfangreichen Ablagemöglichkeiten.

Zwei Motoren mit dynamischer Kraftentfaltung und niedrigem Verbrauch

Daihatsu MateriaZwei moderne Vierzylinder-Benzinmotoren mit jeweils vier Ventilen pro Zylinder und variabler Nockenwellenverstellung (DVVT = Dynamic Variable Valve Timing) stehen für den Daihatsu Materia zur Verfügung. Beide Triebwerke warten mit gutem Durchzug, vorbildlicher Laufruhe und beruhigenden Leistungsreserven auf und sind serienmäßig mit dem von Daihatsu als weltweit erstem Automobilhersteller eingesetzten "Intelligenten Katalysator" ausgestattet. Selbstverständlich sind beide Aggregate schadstoffarm nach Euro 4.

Materia 1.5: Souveräne Kraftentfaltung

Das moderne 16-Ventil-Triebwerk des Materia 1.5 schöpft aus 1.495 cm³ Hubraum souveräne 76 kW (103 PS) bei 6.000/min. Dank seiner harmonischen Kraftentfaltung sorgt der Vierzylinder in allen Verkehrssituationen für entspanntes Fahren. Ob im Stadtverkehr, auf Landstraßen oder auf der Autobahn, der Motor spricht spontan auf jede Fahrpedalbewegung an und entwickelt in Verbindung mit dem serienmäßigen 5-Gang-Schaltgetriebe dynamischen Vortrieb. Sein maximales Drehmoment von 132 Nm liegt bei 4.400 U/min an. Der Materia 1.5 beschleunigt in 10,8 s von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Das DVVT-Triebwerk überzeugt aber nicht nur durch seine agile Leistung, sondern auch durch seinen günstigen Verbrauch von 7,2 l Normalbenzin auf 100 km. Die CO2-Emissionen des Materia 1.5 liegen bei moderaten 169 g/km.

Materia 1.5 Automatik: Vierstufen-Automatikgetriebe für maximalen Komfort

Optional ist der Materia 1.5 mit einem Vierstufen-Automatikgetriebe erhältlich, das den Fahrkomfort durch weiche Schaltvorgänge und harmonischen Kraftfluss optimiert. Der Kraftstoffverbrauch des Materia 1.5 Automatik liegt mit 7,5 l Normalbenzin auf 100 km nur MINImal über dem seines frontgetriebenen Bruders. Auch seine CO2-Emissionen sind mit 176 g/km nur leicht erhöht. Der Materia 1.5 Automatik beschleunigt in 13,7 s von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 164 km/h.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Daihatsu Materia

Technische Daten des Daihatsu MateriaTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Kleinwagen
Leistung:67 kW / 91 PS
Hubraum:1298 cm3
0-100 km/h:11,5 s
Höchstgeschwindigkeit:169 km/h
Drehmoment:120 Nm
Verbrauch:6,6 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):3800 x 1690 x 1635 mm
Leergewicht:1025 kg
Basispreis:Ab 14.490 Euro

Für das technische Datenblatt des Daihatsu Materia wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Daihatsu in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Daihatsu in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Daihatsu Materia finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Mittwoch, 13. Dezember 2006
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Daihatsu





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]