Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.11.2021, 10:18 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Ford S-MAX - Autokatalog

Ford S-MAX

Ford S-MAX

Leistung:
107 kW / 145 PS
V max:
197 km/h
Preis:
Ab 24.625 €
Hubraum:
1999 cm3
0-100 km/h:
10,9 s
Verbrauch:
8,1 Liter

Unterschäumte Oberflächen erhöhen den Wohlfühlfaktor des Innenraums zusätzlich. Der großzügige Einsatz griffsympathischer Soft-Touch-Materialien verbessert den Qualitätseindruck und die Ergonomie gleichermaßen. Selbst die Innenseite des auf dem Armaturenträger platzierten kleineren Staufachs weist eine derartige Auskleidung auf.

Die moderne Gestaltung des Handbremsgriffs in Form eines Schubhebels, wie er aus Flugzeugen und von Schiffsbrücken bekannt ist, unterstreicht den innovativen Charakter des Fahrerarbeitsplatzes. Er wurde im Zentrum der Mittelkonsole platziert und lässt sich angenehm leicht bedienen. Eine elektronische Feststellbremse mit Ein-Tasten-Bedienung steht optional zur Verfügung.

Komfortable, viel Seitenhalt bietende Sitze

Für den Ford S-MAX stehen auf Wunsch achtfach elektrisch einstellbare Sportsitze für Fahrer und Beifahrer zur Verfügung. Über die Anpassung der Sitzhöhe, Sitzflächenneigung und Rückenunterstützung bieten sie Personen unterschiedlichster Körpergröße und Statur perfekten Komfort. Der Längsverstellbereich ist mit 319 Millimeter ausgesprochen großzügig dimensioniert.

Serienmäßig wartet der Ford S-MAX mit einem sechsfach manuell einstellbaren Fahrersitz auf, der sich durch besonders einfache Bedienung auszeichnet. Abhängig vom Ausstattungsniveau verfügt der Fahrersitz serienmäßig über eine Lendenwirbelstütze.

Der Anstellwinkel der Lenksäule beträgt PKW ähnliche 28 Grad. Um die gewünschte Sitzposition zu erreichen, lässt sich das Volant horizontal um 50 Millimeter und vertikal um 44 Millimeter verstellen.

Üppige Platzverhältnisse und großzügiger Komfort in Reihe zwei

Ford S-MAXDen Passagieren der zweiten Reihe bietet der neue Ford S-MAX ein funktionales Raumangebot und ein angenehmes Ambiente mit 1.062 Millimeter Beinfreiheit sowie 1.535 Millimeter Schulterbreite. Die drei Einzelsitze können individuell in Längsrichtung um insgesamt 150 Millimeter vor- und zurückgeschoben werden. Die Rückenlehnen sind neigungsverstellbar und die Sitzkissen passen sich an. So wird eine natürliche Sitzposition ermöglicht, wie sie aus der Business-Class in Flugzeugen bekannt ist.

Das zusätzliche Platzangebot erlaubt den Insassen eine entspanntere Sitzposition. Die erhöhte zweite Sitzreihe verbessert den Rundumblick und die Sicht nach vorn. Ein Panoramadach ist optional verfügbar.

Fortschrittliche Belüftungs- und Klimaanlage

Das hochmoderne Klima- und Ventilationssystem des Ford S-MAX trägt wesentlich zum Komfortgefühl der Passagiere bei. Die leistungsstärkere Lüftung umfasst eine größere Anzahl von Luftaustritten. Der neue Ventilator schaufelt bis zu 135 Liter Frischluft pro Minute in den Fahrgastraum. Zusätzliche Lüftungsdüsen in den B- und C-Säulen fächeln nicht nur den Fondpassagieren mehr Frischluft zu, sie beugen auch beschlagenen Seitenscheiben vor und fördern dadurch die freie Rundumsicht.

Die Klimaanlage gehört in allen Ford S-MAX-Modellen zur Serienausstattung. Die Ausstattungsvarianten Trend und Titanium besitzen ab Werk sogar eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, die sich für die Fahrer- und Beifahrerseite getrennt regeln lässt.

Die Materialien im Innenraum wurden Allergiegetestet und sollen den strengen Kriterien des TÜV Rheinland entsprechen, dessen offizielles Zertifikat "Allergiegetesteter Innenraum" der S-MAX im Laufe des Jahres erhalten soll.

Bediensystem HMI (Human Machine Interface)

Ford S-MAXMit dem neu entwickelten Bediensystem Human Machine Interface (HMI) beschreitet Ford neue Wege. Es besteht aus zwei Kontrollsatelliten in den Lenkradspeichen und einem besonders gut ablesbaren zentralen Display in der Instrumententafel. Das innovative System gehört in den neuen Ford S-MAX und Ford Galaxy zur Serienausstattung.

HMI folgt strengen, logisch gestaffelten und überraschend einfach nachzuvollziehenden Regeln. Es lässt sich aus diesem Grund völlig intuitiv bedienen. Schon in der Standardkonfiguration bildet es die Schnittstelle zum Bordcomputer und erlaubt die Abfrage unterschiedlichster Informationen wie Durchschnittsverbrauch oder -geschwindigkeit. Zugleich können zahlreiche Einstellungen individualisiert werden.

Ebenfalls neu entwickelt wurde ein System unterschiedlicher Warntöne, das den Fahrer in differenzierten Alarmstufen auf wichtige Informationen des HMI hinweist.

Beispiellose Variabilität des Innenraums

Zu der enormen Variabilität des Innenraums trägt unter anderem der ebene Laderaumboden bei, der nach dem Umklappen der zweiten und der dritten Sitzreihe entsteht, die als Option angeboten wird. Dank zahlreicher Befestigungspunkte im Boden und an den Seitenwänden lassen sich auch lose Gegenstände sicher im Laderaum fixieren. Ein besonderes Gepäcksicherungssystem sorgt zudem für hohe Transportsicherheit.

Bei voller Bestuhlung mit sieben Sitzen bietet der neue Ford S-MAX 285 Liter Laderaum. Werden alle Sitze heruntergeklappt, steht ein Laderaum mit einem beeindruckenden Volumen von 2.000 Liter zur Verfügung. Der ebene Ladeboden bietet dann eine Grundfläche von 2 x 1,15 Metern.

Ausziehbarer Gepäckraumboden

Ford S-MAXAnstelle einer dritten Sitzreihe kann der neue Ford S-MAX optional mit einem ausziehbaren Gepäckraumboden ausgerüstet werden. Dieses praktische Ausstattungsdetail erleichtert das Einladen von Einkaufstüten, schweren Kartons oder Koffern in den Gepäckraum maßgeblich. Der bewegliche Boden kann um 48 Zentimeter vorgeschoben werden. Nach dem Beladen gleitet er wie eine Schublade in seine Ausgangsposition zurück.

Zahlreiche Ablagefächer

Das überzeugende Innenraumkonzept des Ford S-MAX sieht auch zahlreiche Ablagemöglichkeiten vor. Hintergrund: Eine Studie von Ford hat ergeben, dass 80 Prozent der Kunden ständig bis zu 20 verschiedene Gebrauchsgegenstände quasi als Grundausstattung in ihrem Auto mitführen. Dazu zählen neben CDs, Kassetten, Schlüssel oder Taschentüchern auch Straßenkarten, Stifte, Sonnenbrillen, Zigaretten und Süßigkeiten.

Der neue Ford S-MAX wartet mit insgesamt 26 großzügig geschnittenen Ablage- und Staufächern mit einem Gesamtvolumen von rund 90 Litern auf. Diese übernehmen die Aufbewahrung der verschiedenen Artikel und überzeugen darüber hinaus mit erweiterter Funktionalität und qualitativ hochwertiger Ausführung.

In den vorderen Türen befinden sich zum Beispiel Ablagen, die auch 1,5-Liter-Flaschen sicher aufnehmen. Auch das mit 14 Litern großzügig dimensionierte Handschuhfach fasst Trinkflaschen, die dort dank Klimatisierung zusätzlich gekühlt werden. Schubladen unter den Fahrer- und Beifahrersitzen vervollständigen das umfangreiche Ablageangebot vorn.

Weitere Ablagefächer, die Wertgegenstände vor neugierigen Blicken schützen, befinden sich im Fahrzeugboden hinter den Vordersitzen. Zeitschriften, Taschenbücher und Straßenkarten passen optimal in die Rücklehnentaschen der Vordersitze. Integrierte Tabletts als Wunschausstattung erhöhen den Reisekomfort für die Passagiere der zweiten Sitzreihe.

Spezielle Activity Kits erhöhen die Variabilität

Ford S-MAXDie als Zubehör speziell für den Ford S-MAX von der Ford Customer Service Division entwickelten so genannte Activity Kits lösen unterschiedlichste Transportaufgaben.

Das durchdachte System besteht aus einem Grundträgersystem, das an der zweiten Sitzreihe und auf dem ebenen Ladeboden im Fahrzeug befestigt wird. Dabei werden AluMINIumstangen in den Rückenlehnen verankert. Leicht zu montierende Halterungen lassen sich anschließend in unterschiedlichen Positionen fixieren und nehmen so verschiedenste Gegenstände sicher auf. So erlaubt das Acitivity Kit des Ford S-MAX zum Beispiel den Transport von Fahrrädern im Laderaum.

  • Fahrrad-Vorderrad-Träger: Kunden, die während des Transports ihres Drahtesels das Vorderrad abmontieren wollen, bietet Ford einen zusätzlichen verstellbaren Träger. Das System lässt sich schnell und leicht auf jede Form der Vorderradgabel einstellen. Auch Bikes mit Scheibenbremsen am Vorderrad können problemlos befestigt werden. Darüber hinaus stehen Schnellverschlüsse zur Verfügung, die sich sowohl an der Befestigung wie auch am Rad verriegeln lassen und für sämtliche Fahrradgrößen geeignet sind.
  • Ski- und Snowboard-Träger: Im Inneren des Ford S-MAX lässt sich auch ein optionaler Ski- und Snowboard-Träger installieren, der die wertvollen Wintersportgeräte optimal sichert.

Sämtliche Trägersysteme wurden ausgiebigen Crashtests unterzogen.

Darüber hinaus bietet Ford für den Ford S-MAX auch Transportbehälter in verschiedenen Größen an, die zahlreiche Gegenstände sicher, sauber und diebstahlgeschützt aufnehmen – eine optimale Alternative zu Transportlösungen außerhalb des Fahrzeugs.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Ford S-MAX

Technische Daten des Ford S-MAXTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Van
Leistung:107 kW / 145 PS
Hubraum:1999 cm3
0-100 km/h:10,9 s
Höchstgeschwindigkeit:197 km/h
Drehmoment:185 Nm
Verbrauch:8,1 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4768 x 2154 x 1658 mm
Leergewicht:1605 kg
Basispreis:Ab 24.625 Euro

Für das technische Datenblatt des Ford S-MAX wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Ford-Autohaus in Ihrer Nähe  Ford-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Ford in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Ford in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Ford S-MAX finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Donnerstag, 18. Mai 2006
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Ford





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]